Für (Ehe-)Paare:Aktion "7 Wochen neue Sicht"

Mit der Aktion "7 Wochen neue Sicht" werden (Ehe-)Paare angesprochen, die die Österliche Bußzeit für eine neue Sicht auf ihre Partnerschaft nutzen möchten.
7 Wochen neue Sicht
7 Wochen neue Sicht
Datum:
19. Feb. 2021
Von:
Georg Wiesemann

„7 Wochen neue Sicht“ – so heißt eine Aktion der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e. V. (AKF) für Paare in der Fastenzeit, die am Aschermittwoch, 17. Februar, gestartet ist. Auf der Webseite sind für die gesamte Fastenzeit kostenfrei wöchentlich eine mehrseitige Karte herunterzuladen mit Impulsen zu neuen Sichtweisen für sich als Paar. Der erste Paarbrief ist am Aschermittwoch erschienen, der zweite Brief wird am Freitag, 19.02.2021 veröffentlicht.

Ob Frischverheiratete oder Goldpaare – die Aktion soll allen gleichermaßen die Chance bieten, wieder einmal richtig miteinander ins Gespräch zu kommen und sich durch die Impulse anregen zu lassen, über neue Sichtweisen auf das Leben und Paar-Sein nachzudenken sowie neue Sichtweisen für das Christ-Sein zu gewinnen. Für Paare, die an weiteren Angeboten interessiert sind, gibt es begleitend zu den Karten weitere Impulse als reines Online-Angebot.

Weitere Informationen zur Aktion und zum Download finden Sie unter: https://www.7wochen-neue-sicht.de/