Gremien:Erste Kandidat:innen-Liste zur PGR-Wahl

Am 6. und 7. November 2021 werden im Erzbistum Köln die Pfarrgemeinderäte (und auch ein Teil der Kirchenvorstände) neu gewählt. Dazu veröffentlicht der Wahlausschuss an diesem Wochenende die Liste der Menschen, die sich bisher zu einer Kandidatur bereiterklärt haben.
pgr-kampagne-ebk-2021-logotype3
pgr-kampagne-ebk-2021-logotype3
Datum:
3. Sep. 2021
Von:
Georg Wiesemann

"Erfreulicherweise ist es uns gelungen, einen ersten Wahlvorschlag mit ingesamt 17 Personen zu veröffentlichen", sagt Pfarrer Stephan Pörtner, "die unseren Seelsorgebereich schon sehr gut abbilden." Weil aber der Wahlausschuss sicher nicht alle Gruppierungen und interessierten Meschen gleichermaßen auf dem Schirm haben könne, freue man sich über Ergänzungsvorschläge, die spätestens bis zum 19. September vorliegen müssen. Alle weiteren Informationen können Sie dem an diesem Wochenende veröffentlichten Faltblatt entnehmen.

Dem künftigen PGR werden insgesamt zwölf gewählte Personen angehören. Drei stimmberechtigte Mitglieder des Pastoralteams und ggf. zu berufende Personen ergänzen das Gremium. Über den Wahlmodus, die Wahllokale und die Möglichkeit zur Briefwahl informieren wir rechtzeitig auch hier auf der Webseite.