Zum Inhalt springen

Gemeindereise nach Oberitalien:Vom hl. Antonius zum hl. Apollinaris: Unterwegs zwischen Padua und Ravenna

Die Planung für die Gemeindereise vom 27.09. bis 04.10.2022 steht. Nachdem wir sowohl 2020 als auch 2021 aufgrund der Corona-Pandemie unsere Pilgerreise nach Oberitalien nicht durchführen konnten, sind wir zuversichtlich, dass die 8-tägige Flugreise in diesem Jahr stattfindet.
Tobit Gemeindereise_2022_tobit
Datum:
26. Jan. 2022
Von:
Diakon Hermann-Josef Jung / pk

Nach der erfolgreichen Reise ins Heilige Land in 2018 freuen wir uns auf die Gemeindereise nach Oberitalien:

Von zwei Standorten aus, Lugo di Romagna und Abano Terme, werden wir u. a. folgende Orte besuchen: Ravenna (Wirkungsstätte des hl. Apollinaris, Stadtpatron von Düsseldorf und Patron unserer Gemeinde in Oberbilk), Bologna (hl. Dominikus), das Delta des Po (Abtei Pomposa), Padua (hl. Antonius), die Euganeischen Hügel und Venedig (hl. Markus). Wir erleben herrliche Landschaften, können uns an frühchristlicher Kunst erfreuen (z. B. großartige Mosaike) und das kulinarische Italien genießen. Natürlich kommt auch das geistliche Leben durch Impulse und Gottesdienste nicht zu kurz.

Das Programm "Vom hl. Antonius zum hl. Apollinaris: Unterwegs zwischen Padua und Ravenna" finden Sie hier:

Gemeindereise Oberitalien 2022