Personalwechsel:Wechsel bei den Kaplänen im Seelsorgebereich

Zum Sommer stehen mehrere Wechsel bei den Kaplänen im Seelsorgebereich an. Wer wann dazu kommt und wer den SB verlässt schreibt Pfarrer Pörtner im Vorwort zum aktuellen Gemeindebrief.
Francisco Javier del Rio Blay, Kaplan
Francisco Javier del Rio Blay, Kaplan
Datum:
5. Mai 2021
Von:
Georg Wiesemann

Liebe Schwestern und Brüder,

zum kommenden Sommer wird es personelle Veränderungen im Bereich unserer priesterlichen Dienste im Seelsorgebereich geben.

Nach vier Jahren Dienst in unseren Pfarrgemeinden wird Kaplan Francisco Javier del Rio Blay seinen regulären Dienstwechsel vornehmen. Ab September 2021 wird er als Kaplan im Sendungsraum Neuss Mitte /Südseinen Dienst fortsetzen. Dieser Pastoralbereich ist jetzt neu entstanden, gleichzeitig mit Kaplan del Rio Blay werdenauch einneuer Pfarrer und weitere Dienste dort gemeinsam beginnen.

Kaplan Dominik Rieder
Kaplan Dominik Rieder

Zu diesem Zeitpunkt wird bei uns Herr Kaplan Dominik Rieder seinen Dienst aufnehmen. Er ist gemeinsam mit Kaplan del Rio Blay 2016 zum Priester geweiht worden und war die letzten vier Jahre im Seelsorgebereich Benrath / Urdenbach tätig. Er gehört ebenfalls der neokatechumenalen Gemeinschaft an und kennt daher bereits ein wenig unseren Seelsorgebereich.

Für die kommenden drei Jahre dürfen wir uns auf eine weitere Ergänzung unseres Pastoralteams freuen: bereits zum 1. Juni wird Herr Kaplan Chimezie Zephilinus Agbo als weiterer Priester in unseren Pfarreien tätig werden. In den letzten Jahren hat er bereits die nigerianische Gemeinde Düsseldorf mit regelmäßigen Gottesdiensten in St. Josef betreut. In diesen Wochen beendet er seine Promotion an der katholischen Hochschule in Vallendar. Für die genannte Zeit wird er mit halber Stelle in unserem Seelsorgebereich und mit einem weiteren Stellenanteil für die nigerianische Gemeinde seinen Dienst aufnehmen. Ein Foto von Kaplan Agbo reichen wir schnellstmöglich nach.

Kaplan del Rio Blay möchte ich schon jetzt besonderen Dank für seinen Dienst in unserem Seelsorgebereich aussprechen,wieund wanndie Verabschiedung geschehen kann, ist jetzt noch offen bleiben. Allen drei Kaplänen wünsche ich Kraft und Segen für ihren zukünftigen Dienst und sage den beiden, die hier beginnen, ein herzliches Willkommen.

Stephan Pörtner, Pfarrer