Madonna mit Kind
Madonna mit Kind

Neokatechumenale Gemeinschaften

Der Neokatechumenale Weg ist eine pastorale Initiative innerhalb der Pfarrei zur Wiederentdeckung der Taufe. Er entstand in den 1960er Jahren in den Baracken von Madrid. Nach dem Vorbild des urchristlichen Tauf-Katechumenats bietet der Neokatechumenale Weg eine stufenweise Hinführung zur existenziellen Dimension des Glaubens an, sowohl für bereits getaufte Christen, als auch für der Kirche Fernstehende oder Ungetaufte.
 
Einmal jährlich, in der Regel im Frühjahr, wird in unserer Pfarreiengemeinschaft an mehreren Abenden eine Reihe von Katechesen angeboten. Dazu sind herzlich Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren eingeladen, die den christlichen Glauben entdecken möchten oder einen Weg zur Vertiefung des Glaubens suchen. Das Zentrale an diesen Abenden ist die Verkündigung der unermesslichen Liebe Gottes zu uns. Am Schluss hat jeder, der möchte, die Möglichkeit, den Neokatechumenalen Weg als persönlichen Glaubensweg weiterzugehen.
 
Falls Sie dazu Fragen haben oder sich austauschen möchten, wenden Sie sich jederzeit an Kaplan Francisco Javier del Rio Blay

Ansprechpartner für das Erzbistum Köln sind Stephan & Ingeborg Neuhoff: koeln@neokatechumenalerweg.de

Mehr Informationen finden Sie unter www.neokatechumenalerweg.de