Monika Lingnau, Gemeindereferentin
Monika Lingnau, Gemeindereferentin

Monika Lingnau, Gemeindereferentin

Kurzvita


Jg. 1969, in und bei Köln aufgewachsen als Älteste von 3 Geschwistern,
verheiratet, Mutter von zwei Töchtern
Studium der Religionspädagogik an der Katholischen Fachhochschule in Paderborn
Halbjähriges Gemeindepraktikum in St. Luke, Seattle, USA
Gemeindereferentin im Erzbistum Köln seit 1993

Stationen:
in Pfarreien in der Bonner Nordstadt, in Köln–Müngersdorf/Junkersdorf,
in Düsseldorf-Bilk (St. Suitbertus und St. Ludger),
seit 2002 mit Unterbrechungen aufgrund von Mutterschutz und Kindererziehungszeiten mit einem Beschäftigungsumfang von 25% als Seelsorgerin in der Kinder -und Jugendhilfeeinrichtung St. RaphaelHaus in Düsseldorf-Oberbilk
und seit 2010 zusätzlich mit weiteren 25% Beschäftigungsumfang im Seelsorgebereich tätig
(zurzeit seit Mai 2019 bis August 2020 mit nochmals 25% als Regionalreferentin in der Gemeindepastoral im Stadtdekanat Düsseldorf mit dem Aufgabenbereich „Familienpastoral“)
Arbeitsschwerpunkte: Katholisches Familienzentrum MIT.DABEI in Oberbilk und Gurkenland, Gottesdienst für Eltern mit Kleinkindern „Gottesgeschichten“ und dies und das.

Fortbildungen in Familienbildung/Familienpastoral, systemisches Denken und Handeln in der Familienpastoral und seit Sommer 2019 – Frühjahr 2021 eine Fortbildung für geistliche Begleitung „Gebt dem Geist Raum“

Helmholtzstraße 42
40215 Düsseldorf