Sakramente

Ein Sakrament ist ein Zeichen, in dem Gottes Nähe und Zuwendung zu uns Menschen besonders erfahrbar wird. Die Kirche kennt sieben Sakramente, alle sind auf Jesus Christus zurückzuführen.

  1. Das Sakrament der Taufe
  2. Das Sakrament der Eucharistie
  3. Das Sakrament der Firmung
  4. Das Sakrament der Buße
  5. Das Sakrament der Ehe
  6. Das Sakrament der Krankensalbung
  7. Das Sakrament der Weihe (zum Diakon, Priester und Bischof)

Die Spendung der Krankensalbung wird im Volksmund oft als "letzte Ölung" bezeichnet und damit fälschlicherweise in Zusammenhang mit Tod und Beerdigung gebracht. Hier finden Sie unsere Informationen zu einer Beerdigung.

Die Spendung des Weihe-Sakramentes erfolgt stets durch einen Bischof und im Rahmen eines Pontifikalamts. Sie wird daher nicht in unserem Pfarreienverbund angeboten.
- Die Diakonweihe wird in wechselnden Ortskirchen gespendet.
- Die Priesterweihe wird zentral (meist im Juni eines Jahres) im Kölner Dom gespendet.
- Die Bischofsweihe für unser Erzbistum erfolgt ebenfalls zu besonderen Anlässen im Kölner Dom.