Hochzeitspaar
Hochzeitspaar
Hochzeitspaar
Hochzeitspaar
Hochzeitspaar
Hochzeitspaar
Ringe
Ringe
Ringe
Ringe
Ringe
Ringe

Das Sakrament der Ehe

Die Ehe ist ein Bund, durch den Mann und Frau unter sich die Gemeinschaft des ganzen Lebens begründen. Sind Braut und Bräutigam getauft, ist nach katholischem Verständnis diese Ehe ein Sakrament. Die Trauung ist demnach nicht nur eine Segnung, sondern Braut und Bräutigam spenden sich aufgrund ihrer Taufberufung gegenseitig dieses Zeichen der lebendigen Gegenwart Gottes in ihrer Ehe. Mit dieser Zusage Jesu Christi zu ihrem Bund verbinden die Eheleute auch ihr menschlich-persönliches „Ja“. Eine Ehe kommt gültig nur zustande, wenn beide Partner vorbehaltlos den sog. „Wesenselementen“ zustimmen: Unauflöslichkeit der Ehe, Treue, Hinordnung auf das beiderseitige Wohl und Offenheit für Nachkommenschaft.

Häufige Fragen